1.

Geburtsvorbereitung

Lässt sich Geburt vorbereiten? Muss man Geburt vorbereiten?

In der Natur ist nichts perfekt, kein Körper funktioniert immer perfekt, das muss auch nicht sein. Gut ist gut genug! Unter zivilisierten Bedingungen funktioniert Geburt jedoch noch nicht einmal befriedigend. Nicht 70 sondern lediglich 7% der Geburten verlaufen momentan in Klinken ohne medizinische Interventionen. Das geht anders. Aber nicht immer ohne entsprechende Vorbereitung. Schwierige Geburten sind in dem Umfang, wie wir sie hier erleben, ein Zivilisationsproblem - ebenso wie Rückenbeschwerden. Unser Körper ist eine geniale Konstruktion, unsere Lebensbedingungen aber sind oft nicht förderlich.

Geburt ist als Körperfunktion und auch als komplexes Erleben auf gute Voraussetzungen und Bedingungen angewiesen. Sie braucht gute körperliche und mentale Voraussetzungen, sie zu schaffen, ist nicht schwer.

 

Die Rahmenbedingungen hängen (mehr als die Voraussetzungen) von anderen Menschen ab, aber auch hier gibt es Möglichkeiten. Die Rahmenbedingungen spielen zudem häufig eine Nebenrolle, wenn die Geburt an sich gut läuft und sich ganz von allein die Geburtstrance einstellt.

Im Einzelfall lässt sich nur schwer sagen, wer was braucht und was wie geht. Eine gute Vorbereitung auf die Geburt erhöht aber immer die Wahrscheinlichkeit für eine physiologische, ganz normale, unkomplizierte Geburt.

Angebote zur Geburtsvorbereitung außerhalb von Kursen:

Coaching zum Themen wie Ängste, vorherige Geburtserfahrungen, Belastungen

Massage (ölige Massage, Faszienmassage, Thai Massage)

Babyhandling

Geburts'planung' - Möglichkeiten kennen(lernen)

Spinning Babies®
Elternkurs / Parent Class

Die Chancen auf eine physiologische Geburt erhöhen

Baby, Bauch und Becken ausrichten mit Rest Smart℠, Daily Activities℠ und den Three Sisters of Balance℠, bei der Geburt gezielt aktiv sein können.

3-stündiger Kurs

ab der 20. und bis zur 42. Woche

mit oder ohne PartnerIn

alle drei Wochen im Geburthaus Hamburg

 

Kosten:

100,- € Gruppenkurs

120,- € Online-Kurs

150,- € Einzelkurs (ggf. +30,- € Fahrtgeld)

Anmeldung über das Kontaktformular (s.u.)

Zu den Kursen im Geburtshaus Hamburg

Becken in Bewegung
Bauchtanz & Yoga

Das Becken kennenlernen, stabilisieren und gleichzeitig geschmeidig beweglich werden lassen.

Sanft Ausdauer und Beweglichkeit trainieren sowie körperlichen Beschwerden vorbeugen oder entgegenwirken.

Geburt erleichtern durch gute körperliche Voraussetzungen.

4-6 Termine á 90 Minuten

Kosten:

20,- €/Termin im Gruppenkurs

40,- €/Termin im Einzelkurs

Buchung über Kikudoo

Hypnobirthing
+ SpBPC

Mental gut auf Geburt vorbereitet sein, Entspannungsübungen und Mentaltechniken lernen.

Das Bild von Geburt in dir ändern und aktiv den Rahmen für die Geburt deines Babys gestalten.

3 Termine á 2 Stunden + 3 Std. für Spinning Babies® Elternkurs

Kosten:

350,- € Gruppenkurse

480,- € Einzelkurse

Extra: Für Kursteilnehmer kosten EMDR-Termine z.B. bei Ängsten nur 60,- €

Buchung über Kikudoo

Reinskamp 15a

22117 Hamburg

Kontakt@inGeborgenheit.de

 

Tel: 04028466608

  • Black Facebook Icon

Mo - Fr: 8 - 20 Uhr

​​Samstag: 10 - 14 Uhr

Sonntag: 10 - 14 Uhr

© 2020 by Sonia Sampaolo