3.

Geburtsverarbeitung

Wenn die Erinnerungen an die Geburt deines Kindes dich belasten,

wenn du nach der Geburt nicht zur Ruhe kommst und dein Kind nicht genießen kannst,

wenn sich nach der Anstrengung keine Erleichterung und Erholung einstellt,

wenn du dich während der Geburt nicht gesehen, gehört und unterstützt gefühlt hast, sondern überrumpelt, übergangen und alleingelassen,

wenn du das Gefühl hast, da war etwas nicht richtig und nun ist es für dich nicht richtig,

kann ein Coaching dir beim Neusortieren und Neubewerten helfen.

Über das Erlebte und das eigene Erleben zu sprechen, kann schon erleichternd sein. Im Coaching arbeite ich darüber hinaus mit EMDR - über angeleitete Augenbewegungen wird dabei das Gehirn in die Lage versetzt, Liegengebliebenes, Aufgestautes, Unverdauliches zu verarbeiten, wie auch andere, weniger belastende, aber dennoch stressige Erlebnisse ganz nebenbei verarbeitet werden. Die Erinnerungen verschwinden nicht, aber die überwältigenden Emotionen, die Trigger, die Belastungen u.a. Es wird leichter, und es entsteht wieder mehr Platz für die schönen Momente und Erinnerungen und für das Hier und Jetzt.

Das Coaching steht allen offen (auch Vätern, Doulas und anderen), ist aber kein Ersatz für eine Therapie. Ein Coaching ist eine Möglichkeit für ganz normale Menschen mit ganz normalen Problemen, bei der es darum geht, die eigene Regulationsmöglichkeiten in Gang zu bringen und zu nutzen.

Kosten: 75,- € für die erste, 60,- € für alle weiteren Stunden

Ein Termin dauert in der Regel 90 min

Zur Terminvereinbarung ruf mich gerne an, schreib mir eine Mail oder nutze das Kontaktformular (s.u.).

TraumaCoaching

Ausbildung HypnoseCoaching 2011

Fortbildung EMDR 2015

Reinskamp 15a

22117 Hamburg

Kontakt@inGeborgenheit.de

 

Tel: 04028466608

  • Black Facebook Icon

Mo - Fr: 8 - 20 Uhr

​​Samstag: 10 - 14 Uhr

Sonntag: 10 - 14 Uhr

© 2020 by Sonia Sampaolo